Der "Niederrheinische Radwandertag" wird in diesem Jahr zum 28. Mal veranstaltet. Die Veranstaltung, an der jährlich bis zu 30.000 Menschen teilnehmen, findet in diesem Jahr am Sonntag, 7. Juli statt. Dieser Radwandertag gehört zu den größten radtouristischen Events in Deutschland. Insgesamt beteiligen sich daran in diesem Jahr 63 Städte und Gemeinden in Deutschland und den Niederlanden. Die Teilnehmer können unter 85 verschiedenen Radtouren wählen. Die Routen sind unterschiedlich lang und jeder Teilnehmer kann ganz nach seinem individuellen Leistungsvermögen eine kürzere und kinderfreundliche Variante oder eine sportlich herausfordernde Tour wählen. Zumeist führen die Strecken über asphaltierte Wirtschaftswege oder gut befahrbare Waldwege. Wer zumindest zwei Stempel auf seiner Startkarte vorweisen kann, nimmt an der zentrales Tombola teil. Die Neusser Stempelstelle ist in diesem Jahr am Kinderbauernhof in Selikum.

 

Bildergalerie von 2018

 

Weiterführende Informationen