Über hundert Kinder, im Alter bis zu zehn Jahren, vergnügten sich dabei, ihre eigenen Weckmänner zu bemalen, weihnachtliche Motive unter künstlerischer Anleitung zu zeichnen und dazu Ansteck-Buttons zu prägen.

Bischof Nikolaus hatte an dieser entspannten Atmosphäre viel Freude. Und da alle Kinder mindestens so viel Freude wie der Nikolaus hatten, wird Neuss Marketing auch im nächsten Jahr am Nikolaustag die Türen des Zeughauses öffnen. Alle Kinder sind dann wieder herzlich zum Nikolaus-Kinder-Markt 2011 eingeladen.