Die Besucher hatten Gelegenheit, viele Sportarten selbst auszuprobieren, z.B. Discgolf, Ballspiele, Nordic Walking oder Ponyreiten. Auf der Bühne zeigten Neusser Vereine und Sportler ihr professionelles Können. Showblöcke mit Rope-Skipping, Trial-Biking, Tanzen begeisterte die Zuschauer.

Jetzt steht das 175.000 Quadratmeter große Gelände allen Neussern täglich von 11 bis 22 Uhr zur Verfügung. Ob Fußball, Beach-Volleyball, Disk-Golf, Boule, Basketball, Nordic Walking, der RennbahnPark Neuss bietet ein riesiges Freizeitpotential.