Niederrheinischer Radwandertag

Jedes Jahr am ersten Sonntag im Juli findet der Niederrheinische Radwandertag statt. Auch Neuss ist im Netz von fast 70 verschiedenen markierten Routen vertreten. Dieses Jahr findet der Radwandertag am 2. Juli 2017 statt, integriert in den Grand Dèpart der Tour de France. In Anlehnung an die große Frankreichrundfahrt wird der Radwandertag unter das Motto „Frankreich am Niederrhein" gestellt. In Neuss gibt es daher an diesem Tag eine Vielzahl von Aktionen und Informationen rund um Frankreich und das Fahrrad. Gegen 14.00 Uhr rollt das Fahrerfeld der Tour de France durch Neuss.

Durch Neuss führt eine große Route mit Anbindung an Kaarst und Meerbusch und eine Kurzroute. Start- und Zielpunkt in Neuss ist auf dem Münsterplatz. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Gesamtorganisation liegt zum ersten Mal in Händen der Niederrhein Tourismus GmbH in Viersen.
PDF-Karten, GPX-Routendaten und die Broschüre des Niederrheinischen Radwandertages finden Sie auf den Seiten Niederrhein Tourismus.

Auf Ihren Touren werden Sie gute Wege und Straßen, malerische Landschaften, viele Sehenswürdigkeiten und rheinische gute Laune erleben.