Ziel beim Discgolfen ist es, einen fest gelegten Parcours von Anfang bis Ende mit möglichst wenigen Würfen zu durchspielen. Der Spieler mit der niedrigsten Gesamtsumme an Würfen aller bespielten Kursbahnen gewinnt.

Im Neusser RennbahnPark befindet sich ein Parcours mit 18 Bahnen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. Die Nutzung des Parcours ist kostenfrei und täglich ab 11 Uhr erlaubt, ausgenommen an Tagen, an denen Veranstaltungen stattfinden.

Wer den Sport einmal ausprobieren möchte – allein oder in der Gruppe – kann in der Tourist Information Neuss für 5,00 € pro Person pro Tag ein Set mit drei verschiedenen Scheiben mieten. Das Set besteht aus je einer Weitwurf- und Annäherungsscheibe sowie einem Putter. Ein Pfand in Höhe von 30,00 € ist in Bar zu hinterlegen. Und für Discgolf-Einsteiger, die regelmäßig üben wollen, gibt es das Starter-Set für 29,00 € zu kaufen.

Tourist Information Neuss

Rathausarkaden, Büchel 6
41460 Neuss
Telefon: 02131 - 4037795
Telefax: 02131 - 4037797
tourist-info

Mitglieder des Disc Golf Niederrhein e.V. stehen gern als Workshopleiter zur Verfügung.

Neusser Ferienspaß: In den Sommerferien bietet Neuss Marketing für Kinder und Familien ein Schnuppertraining an.