Düsseldorf auf der anderen Rheinseite ist mit der Straßenbahn perfekt erreichbar und nach Köln fahren in kurzen Abständen S-Bahnen oder Regionalzüge. Ob Messebesuch in den beiden Nachbarstädten oder Freizeit, in Neuss sind Sie überall nah dran. Ein Erlebnis sind auch Radtouren in die schöne Niederrhein-Landschaft, z.B. in das traumhaft schöne Örtchen Zons.

Düsseldorf

Nur der Rhein trennt Neuss von Düsseldorf. Neben der bekannten „längsten Theke der Welt“ in der Altstadt bietet Düsseldorf ein breites Angebot an internationaler Kunst, rheinischer Kultur, internationaler Gastronomie und natürlich das Shopping-Paradies Königsallee, kurz: die Kö.

Köln

Nur wenige Kilometer flussabwärts ist die Kölner Innenstadt immer eine kleine Reise wert. Neben der größten gotischen Kathedrale Deutschlands, dem Kölner Dom, locken  renommierte Kunststätten wie das Römisch-Germanische Museum oder das Museum Ludwig. Auch der Kölner Zoo und die Seilbahn über den Rhein lohnen einen Besuch.

Zollfeste Zons

Ein Ausflug nach Zons ist ein Ausflug ins Mittelalter. Zons ist die besterhaltene mittelalterliche Stadt im Rheinland. Entlang der gut erhaltenen Stadtmauer, Toren, Burg Friedestrom, Mühle und mittelalterlichen Straßen und Wanderwegen lohnt sich ein ausgedehnter Spaziergang. Das Kreismuseum Zons zeigt klassisches und modernes Kunsthandwerk.