Wieder ging es alle zwei Wochen auf Tour. Nach „Neusser Ecken“ und „Neusser Kanten“ führten die Aktiv-Touren 2015 nun in bekannte und unbekannte Räume. Auf dem Programm standen so unterschiedliche Bauwerke wie Atelierhaus, Wasserwerk oder Kirchenräume.

Der Ansturm auf die Touren war so groß, dass für fast alle ein Zusatztermin anberaumt werden musste. Die stolzen „Hausherren“ hatten bei ihren Führungen genauso viel Freude wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Kurzbeschreibungen aller Touren sind im Folgenden noch nachzulesen und die Auswahl der wunderbaren Fotos, die die Neusser eingereicht haben, macht Lust, selbst auch einmal mit der Kamera auf Entdeckungstour zu gehen.