Für die meisten Neusser hat er sich längst zu einem festen Markennamen entwickelt, der Kinderbauernhof der Stadt Neuss. Waren es einst die eigenen Kindertage, die viele hier erlebten, kommen heute eben diese Eltern mit ihren Kindern und geben die einstigen Erfahrungen an die nächste Generation weiter. Längst ist der Hof auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und wird zu allen Jahreszeiten gerne besucht.

Seit dem Start vor 36 Jahren, hat sich an der Grundidee eines Bauernhofes mit Tierhaltung nichts geändert. Allerdings wurde konzeptionell einiges weiterentwickelt, viele weitere Facetten geschaffen, das Außengelände vergrößert und ist heute ein Naturerlebnisraum für die kleinen und auch großen Besucher.

In Zusammenarbeit mit dem Verein der Freunde und Förderer des Kinderbauernhofes Neuss - Selikum e.V. ist die Stadt Neuss Gastgeber dieser Neusser Natur Tour. Es wird eine gemeinsame Begehung durch das Gelände unternommen - zu Wiesen und Gärten, vorbei an Ställen und all unseren Tieren. Sie werden viele Dinge erfahren, die Sie als Besucher individuell so nicht wahrnehmen. 

Nach dem großen Rundgang erwartet uns eine bäuerlich gedeckte Tafel bei der wir über Erfahrungen, Wünsche und Perspektiven in Austausch treten wollen. Ab 14.00 Uhr beginnt auf dem Hof das diesjährige Erntedankfest, zu dem alle Teilnehmer ebenfalls herzlich eingeladen sind.