Der Duft von Nelken, Zimt und allerhand weiteren Gewürzen weht über dem Münsterplatz - es ist wieder Weihnachtsmarkt. Auch in diesem Jahr haben Fans von Glühwein, Flammlachs und Co. wieder die Möglichkeit, sich im Schatten des Quirinusmünsters gemütlich auf das Weihnachtsfest einzustimmen.


Die Besucher erwarten nach einer feierlichen Eröffnung durch den Bürgermeister Reiner Breuer am Mittwoch, dem 28.11.2018 um 17 Uhr, rund 30 weihnachtlich geschmückte Buden. Diese bieten eine bunte Vielfalt aus Weihnachtsdekoration, kleinen Geschenken und Gestricktes wie Schals und Mützen. Erstmalig wird es einen Stand mit exklusiven Haushaltswaren aus Holz geben.

Natürlich gibt es auch wieder klassische oder abwechslungsreiche Speisen. An einer der Feuerstellen, an denen allabendlich knisternde Flammen zum Verweilen einladen, lässt sich entspannt der obligatorische Glühwein genießen und dabei dem abwechslungsreichen Programm auf der Bühne zuhören. Dort wird ein Mix aus Kinderchor und Live-Bands für abwechslungsreiche Musikdarbietungen und tolle Atmosphäre sorgen. Sonntags können sich die kleinen Besucherinnen und Besucher auf den Kasperl freuen und auch der "Briefkasten für das Christkind" wird nicht fehlen.


Mit den festlich geschmückten Buden, dem großen Tannenbaum auf dem Platz und den zahlreichen, festlich beleuchteten Bäumen ringsherum lädt der gemütliche Weihnachtsmarkt Neuss im Schatten des Münsters zu einer besinnlichen Einkehr ein.

Ort:

Münsterplatz Neuss

Öffnungszeiten:

Mo. bis Do. 11 - 20 Uhr
Fr. & Sa. 11 - 21 Uhr
So. 12 - 20:30 Uhr