Auch in diesem Jahr findet am ersten Maiwochenende wieder das Stadtfest "Neuss blüht auf" statt. Die Neusser Einzelhändler laden am gesamten Samstag und am Sonntag in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr zum Shoppen ein. Viele Händler planen darüber hinaus verschiedene Aktionen für Ihre Kunden vor und in den Geschäften.


Zahlreiche Verkaufsstände ziehen sich durch den Hauptstraßenzug vom Hamtorwall bis zur Zollstraße. Ein Stelzen-Walk-Act bewegt sich auf der Strecke durch die Besucher. Am Markt steht ein Rodeo-Bullriding und natürlich kommen auch die Kids nicht zu kurz. Auf sie warten zwei Karussells im Hauptstraßenzug und ein Bungy-Trampolin und Wasserlaufbälle am Freithof.


Der Veranstalter Zukunftsinitiative Innenstadt Neuss (ZIN) verteilt Samstag und Sonntag im Hauptstraßenzug Primeln an die Besucher und schmückt die City mit hängenden Blumenampeln an Laternen und großen Blumenkästen auf der Hafenpromenade. Die 260 Standvasen vor den Läden erhalten knallbunte Windspiele als Dekoration.


In diesem Rahmen können die Besucher am Samstag, 6. Mai am Promotionstand des Grand Départs schon eine Idee vom Start der Tour de France bekommen. In dem auf dem Markt stehenden rot-weißen Promotionzelt der Grand Départ-Roadshow hat jeder die Gelegenheit, auf Rennradtrainern auf der 1. Etappe der Tour de France 2017 zu fahren - mit 360 Grad Rundblick dank einer Virtual Reality-Brille und Fahrtwind, der durch Ventilatoren simuliert wird. Auf großen Fernseh-Displays bekommen die Zuschauerinnen und Zuschauer zusätzlich einen Einblick in die Highlights der 1. Etappe.


Am Sonntag findet von 12.00 bis 18.00 Uhr auf dem Münsterplatz eine Auto-Präsentation rund um das Thema Elektro-Mobilität statt. Dort werden Elektro- Autos und E-Bikes ausgestellt mit der Möglichkeit, diese bei einer Probefahrt näher zu testen. Ergänzend wird das Thema im Rahmen einer Talkrunde auf einer Aktionsbühne behandelt. Im Wechsel wird dort auch ein abwechslungsreiches Musikprogramm angeboten.